Back to Top

Programm






Karten für alle Veranstaltungen gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen der Kulturinitiative. Karten für alle Veranstaltungen können auch online oder telefonisch unter 02571/936875 bestellt werden
Feb
23
Sa
2019
Jessica Gall @ Kulturzentrum GBS (Kulturschmiede)
Feb 23 um 20:00 – 22:00
Jessica Gall @ Kulturzentrum GBS (Kulturschmiede)

Jessica Gall erlaubte sich nach ihrem Jazzstudium schon früh jedwede Freiheiten, auch abseits des Genres. So wirkte sie als Backgroundsängerin unter anderem für Phil Collins und Sarah Connor. Ihre Musik ist intensiv, eindringlich, kaum je wieder zu vergessen. Wurden ihre ersten Alben noch in die Kategorie Jazz einsortiert, dürfte das inzwischen selbst dem unbedarften Plattenhändler schwerfallen.

Sie selbst sagt: „Ich bin gern abwechslungsreich. Was mich am ehesten anspricht, ist ein guter Text.“

Die Band neben Jessica Gall sind Ehemann Robert Matt an Piano und Programming sowie Johannes Feige (Gitarren), Björn Werra (Bass) und Martell Beigang (Schlagzeug).

Mrz
8
Fr
2019
BASTA – “Freizeichen” @ Kulturzentrum GBS (Ballenlager)
Mrz 8 um 20:00 – 22:00
BASTA - "Freizeichen" @ Kulturzentrum GBS (Ballenlager)

Fünf Männer, rund 150 Songs und 16 Jahre Bandgeschichte. Die Zeichen stehen auf Aufbruch: „Freizeichen“ heißt das neue Programm. Mit unübertroffenem Sprachwitz und eingängigen Melodien singen sich die fünf Kölner Charakterköpfe dabei unterhaltsam durch die wichtigsten Themen der Menschheit – von ein bisschen philosophisch bis zu ganz schön sarkastisch, von ein klein wenig melancholisch bis zu ausgelassen heiter. Immer mit umwerfender musikalischer Bandbreite. Und begeistertem Presse-Echo: Die Hannoversche Allgemeine stellt fest, „Basta vereint Virtuosität mit musikalischem Witz“ und auch die Westdeutsche Abendzeitung lobt „Mit ihrem Charme packen sie ihr Publikum“. www.basta-online.de

Mrz
29
Fr
2019
Robert Kreis – “Großstadtfieber” @ Kulturzentrum GBS (Kulturschmiede)
Mrz 29 um 20:00 – 22:00

New York, Sydney, Rio und Shanghai, Wien, Budapest, London und Paris – die Metropolen haben es dem niederländischen Kabarettisten und Entertainer Robert Kreis besonders angetan. Doch eine Stadt stellt für ihn eine besondere Quelle der Inspiration dar: Berlin! Auch in seinem neuen Programm präsentiert er seinem Publikum Juwelen und Raritäten aus dem Berlin der „Goldenen Zwanziger Jahre“ voller Lebendigkeit und Esprit unter dem Motto: “Anderen ist die Landluft lieber – ich bevorzug‘ Großstadtfieber! – Lassen Sie sich anstecken!“

Apr
12
Fr
2019
Aki Rissanen Trio
Apr 12 um 20:00 – 22:00
Aki Rissanen Trio

Der finnische Pianist Aki Rissanen hat sich in der internationalen Jazzszene etabliert. Internationale Auszeichnungen erhielt er u.a. beim Montreux Jazz Festival und beim La Defense Wettbewerb in Frankreich. Er stand mit zahlreichen renommierten Musikern auf der Bühne und hat in den meisten europäischen Ländern, den USA, Japan, China und Nordafrika gespielt. Sein Debütalbum Amorandom wurde von der finnischen Zeitung Helsingin Sanomat zum “Best Jazz Album of the Year” gewählt. Das Album gewann auch den finnischen Grammy, den Emma Award für das beste Jazz-Album 2016. The Guardian lobt die „progressiven Ideen, … die gewaltige Kraft, die frische musikalische Intelligenz und die makellose Technik“ des Aki Rissanen Trios.

Aki Rissanen (piano, comp), Antti Lötjönen (b), Teppo Mäkynen (dr) www.proton-berlin.de

Mai
10
Fr
2019
Tango Transit @ Kulturzentrum GBS (Kulturschmiede)
Mai 10 um 20:00 – 22:00
Tango Transit @ Kulturzentrum GBS (Kulturschmiede)

Tango Transit sind Martin Wagner (Akkordeon), Hanns Höhn (Bass) und Andreas Neubauer (Schlagzeug). Die Art, nach der hier Energie und Ausdruckskraft des klassischen Tangos mit modernem Sound verschmilzt, sucht ihresgleichen: Elemente aus der Cajun-Musik Louisianas mischen sich mit der Rohheit des Balkans, französische Musette trifft auf orientalische Klänge; hinzu kommen bisweilen gar House Bass Drum oder Wah-Wah und Verzerrer beim Akkordeon. Die Musik von Tango Transit ist kraftvoll, filigran, melancholisch und schweißtreibend und live äußerst beeindruckend. Das Jazzthing schreibt: “Das Trio musiziert auf höchsten Niveau, jeder ist Solist… eine Entdeckung!”

Jun
30
So
2019
Open Air – “Von Finnland bis Hollywood” @ Emsaue Greven (Veranstaltungsfläche "Greven an die Ems!"
Jun 30 um 20:00 – 22:00
Open Air - "Von Finnland bis Hollywood" @ Emsaue Greven (Veranstaltungsfläche "Greven an die Ems!"

In diesem Jahr erwartet die Freunde des Klassik Open Air ein Abend der Superlative. Vier Orchester, zwei Chöre, über 200 Musiker, präsentieren auf einer monumentalen Bühne ein Programm, das mit den Filmmusik-Klassikern von James Bond bis Fluch der Karibik glänzt. Kombiniert mit der besonderen Atmosphäre eines Mittsommerabends in der Emsaue garantieren wir Ihnen ein denkwürdiges Konzertereignis.




Karten für unsere Veranstaltungen gibt es in den folgenden Vorverkaufsstellen:
  • B.+T. Dübjohann GmbH, Schreibwaren, Saerbecker Straße 49
  • Buchhandlung Cramer und Löw, Marktstraße
  • Stadtbibliothek Greven, Kirchstraße
  • MORO NENO, Grevener Landstraße 1.
  • Greven Marketing, Fritz-Pölking-Platz
  • Telefonische Kartenvorbestellung bei den Westfälischen Nachrichten unter 02571/936875 (Karten liegen an der Abendkasse bereit).
  • Auf unsere Homepage (Karten liegen an der Abendkasse bereit).
  • An der Abendkasse eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung.



Interessanter Inhalt ...


Kurz-URL dieser Seite:
Gebe diese URL an Freunde & Bekannte weiter, z.B. via eMail oder in sozialen Netzwerken:
https://www.ki-greven.de/?p=77